Aktuelles

Expeditionen in die Landwirtschaft

17. November 2016


Transparenz schaffen

Geschafft: Das Landvolk Osnabrück ist wieder als regionaler Bildungsträger bis zum 30. Juni 2020 anerkannt worden und kann damit Veranstaltungen im Sinne der Richtlinie „ Transparenz schaffen- von der Ladentheke bis zum Erzeuger“ organisieren.

Genauer gesagt bekommen wir auch wieder unsere Informationsveranstaltungen zu den Themenfeldern Umwelt, Landwirtschaft und Ernährung gefördert. Durch die jahrelange gute Zusammenarbeit mit dem Landvolk Osnabrück kann auch der Kreislandvolkverband Melle Zuwendungen aus dem europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) in Anspruch nehmen. D.h für die Meller Schulen werden die mittlerweile etablierten Veranstaltungen „Kuh und Milch“, „Huhn und Ei“ sowie „Boden und Pflanze“ weiterhin angeboten.

(Christine Schneidermann, Kreislandvolkverband Melle)

 

 

Übersicht Aktuelles und Termine