Termine

KLAr Melle - praktische Geländeschulung "Kiebitzschutz? - Na KLAr!"

18. März 2019 - 16:00 Uhr

 

 

Das Bündnis „KLAr Melle" - ein Zusammenschluss aus der Stiftung für Ornithologie und Naturschutz (SON), dem Kreislandvolkverband Melle e. V., der Jägerschaft Melle e. V. und der Stadt Melle - setzt sich seit 2017 gemeinsam für den Fortbestand des Kiebitzes in Melle ein. Der Gelegeschutz ist hierbei eine wirksame und wichtige Methode zum Schutz dieser Vogelart. Im Rahmen des Projektes "Kiwitt Melle - Alles KLAr für den Kiebitz" lädt "KLAr Melle" daher alle interessierten Flächenbewirtschafter herzlich zu einer kostenlosen Schulung zum Auffinden und Markieren von Kiebitzgelegen ein.

Einladung zur praktischen Geländeschulung „Kiebitzschutz? Na KLAr!"

Mo, 18. März 2019 um 16 Uhr
Treffpunkt: Im Wieven, Einmündung des Else-Werre Radweges
(an der Philipps-Blänke), 49326 Gesmold

Do, 21. März 2019 um 16 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Segelflugplatz, 49324 Melle

Dauer: ca. 60 Minuten

Die Bündnispartner freuen sich über eine aktive Teilnahme!

Rückfragen beantwortet in der KLAr Geschäftsstelle
Ann-Kathrin Tobien
a-k.schmidt@son-net.de
05422/9289328, 0162/8087652

Das Projekt „Kooperation Lebensraum- und Artenschutz Melle – Klar Melle" ist zu 80 % aus Mitteln des ELER-Fonds der Europäischen Union und Mitteln des Landes Niedersachsen finanziert.

 


Übersicht Aktuelles und Termine